Umfrage: 80% sind für die Einrichtung von Ganztagsschulen!

Veröffentlicht am 30.08.2005 in Bildung

Wir haben nach der Wahl 2002 mit dem Ganztagsschulprogramm begonnen. Bis 2008 wird die Einrichtung von Ganztagsschulen mit insgesamt 4 Milliarden Euro gefördert.

Schon jetzt ist klar: Im Schuljahr 2005/06 stehen bereits 3.000 Ganztagsschulen zur Verfügung. Im kommenden Schuljahr 2006/07 rund 5.000 und im Schuljahr 2008/09 werden es rund 10.000 Schulen sein.

Wir haben nach der Wahl 2002 mit dem Ganztagsschulprogramm begonnen. Bis 2008 wird die Einrichtung von Ganztagsschulen mit insgesamt 4 Milliarden Euro gefördert. Schon jetzt ist klar: Im Schuljahr 2005/06 stehen bereits 3.000 Ganztagsschulen zur Verfügung. Im kommenden Schuljahr 2006/07 rund 5.000 und im Schuljahr 2008/09 werden es rund 10.000 Schulen sein.
  • 80% der Befragten sind der Auffassung, dass flächendeckend Ganztagsschulen eingeführt werden sollten, damit alle Eltern die Möglichkeit haben, ihr Kind auf eine Ganztagsschule zu schicken,
  • 69% der Befragten sind der Meinung, dass durch das Mehr an Zeit in einer Ganztagsschule die individuelle Förderung der Kinder verbessert wird.
  • 85% sind der Auffassung, dass Ganztagsschulen helfen, Familie und Beruf besser zu vereinbaren.
  • 71% der Unionsanhänger meinen, dass es in Ganztagsschulen eine bessere individuelle Förderung der Kinder gibt.
Befragte mit Hauptschulabschluss setzen am Stärksten auf Ganztagsschulen, 71% geben an, dass ein Mehr an Zeit in den Ganztagsschulen die individuelle Förderung der Kinder verbessert. Mit Merkel kommt der Ausstieg aus dem Ganztagsschulprogramm, zu Lasten der Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern. Merkel steht für soziale Auslese im Schulsystem. Mit der SPD wird der Ausbau der Ganztagsschulen in Deutschland fortgeführt. Wir sind für ein Schulsystem, das stärker auf Durchlässigkeit, Integration und individuelle Förderung ausgerichtet ist. Gleiche Bildungschancen für alle.
 

Homepage SPD-Unterbezirk MOL

Counter

Besucher:319883
Heute:40
Online:1

Wetter-Online

Kontakt

über den Vorsitzenden:

Gunnar Schulz

16269 Wriezen, Tel: 033456-71324

E-Mail: info@gs-personal.com